Home Aktuelles Dienstleistungen Bibliotheken Galerie Kontakt Impressum Links

Datensicherung

Ein leider viel zu häufig unteschätztes Thema ist das der Datensicherung.

Wenn Sie sich bewusst machen, dass das Erstellen eines Angebots mit späterer Auftragsbestätigung und Rechnung beispielweise ein Stunde Zeit kostet und Sie diesen Zeitbedarf mit Ihrem Stundenverrechnungssatz multiplizieren, erkennen Sie wie wertvoll schon eine einzelne Datei ist. Rechnen Sie das auf auf den Datenbestand Ihrer Festplatte hoch und Sie erkennen den tatsächlichen Wert Ihrer Daten auf der Festplatte.

Um die wertvollen Daten bei Virenbefall, Festplattencrash oder Neuinstallation des Betriebssytems nicht zu verlieren, sollte regelmäßig Backups angelegt werden. Das muß weder aufwändig noch teuer sein.

Unsere Empfehlung: Nutzen Sie eine externe Festplatte, die über die USB-Schnittstelle angeschlossen wird. Diese sind mit einer Kapazität von ca. 1 TB (1024 GB) bereits ab ca.
€ 60,- erhältlich.

Damit Sie die Daten nicht jedesmal von Hand kopieren müssen, ist eine Backup-Software sinnvoll, die das für Sie automatisch erledigt, z.B. beim Herunterfahren des Rechners am Feierabend oder während der Mittagspause. Der besondere Vorteil: Sie können die externe Festplatte später abziehen und mit nach Hause nehmen. So erreichen Sie zusätzlichen Schutz gegen Diebstahl und Feuer.

Backup-Software gibt es ab € 30,- und wird bei einigen externen Festplatten bereits mitgeliefert.



pfeilHier gehts weiter